15. Juli 2022
Punk´n Gravel Teil 1 - In Bayern rumeiern
Punk´n Gravel Teil 1 – In Bayern rumeiern. Es ist der 9. Juni 2022. Corona ist vermeintlich besiegt oder einfach nicht mehr existent. Wer weiß... Ich habe für diesen Sommer beschlossen, so viele Festivals oder Konzerte mit dem Fahrrad anzusteuern. Hinzu kommt das es im Juni, Juli und August das „9 - Euro – Ticket“ geben wird. Für mich die perfekte Alternative, falls ich mal ein Tagesziel nicht schaffe oder mal „cheaten“ möchte. Früh um acht reißt mich Roger von Agnostic Front...
10. Juli 2022
Terror Woody´s Schleiz
01. Juli 2022
BBB Takeover Riot Lichtenstein
15. Juni 2022
No Pressure, Sunami und Remain in der Chemo
07. Juni 2022
Slapshot und Brutal Bravo beim  Contrabash
27. Mai 2022
Punk in Drublic Nürnberg
27. Mai 2022
Rykers Bishops Green und Plizzken im Ajz
27. März 2022
Nepal Teil 3 - Butwal
Butwal 27.02.22 Es ist morgens gegen 6.15 Uhr. Ich laufe zum Busbahnhof in Pokhara, wo ich mich mit Kiki treffe, um gemeinsam nach Butwal zu fahren. Ich hab vorab zwei Tickets gebucht, die zusammen 15 Euro gekostet haben. Vor uns liegen ca. 150 Kilometer, was allerdings wieder einmal heißt, mindestens sechs Stunden im Bus zu sitzen. Erneut bekomme ich einen Sitzplatz im hinteren Teil des Busses, was nicht wirklich die beste Idee ist. Bei den Straßenverhältnissen hier ist ein Sitzplatz auf...
14. März 2022
Nepal - Teil 2 - Pokhara und Yoga
Yoga Retreat Pokhara (18.02.22- 25.02.22) Die folgenden Tage fasse ich etwas zusammen, da die Tagesabläufe teils ähnlich waren.Ich bin also in Pokhara, der zweitgrößten Stadt Nepals. Als ich morgens im Hotelzimmer erwache und aus dem Fenster schaue, traue ich meinen Augen kaum. Hinter den benachbarten Hotels ragen die Berge des Himalayas und der Annapurnamassive hervor. Ruck zuck schnelle ich unter meiner Decke hervor und hau´ mir Wasser und Zahnbürste ins Gesicht, um schnellstmöglich...
11. März 2022
Nepal - Teil 1 - Kathmandu
Bereits in Uganda wurde von „Skateaid“ aus angedeutet, dass ich zur Einweihung eines weiteren Skateparks eventuell mit nach Nepal kommen könne. Umso größer die Freude, als Ende Dezember die Anfrage, ob ich Zeit und Lust hätte, tatsächlich eintrat. Da sich noch dazu daheim und in meinem Leben einiges im Umbruch befand, kam mir das sehr gelegen. Nepal stand eh auf der To-Do Liste. Also Daten abgecheckt und Flug gebucht. Ich will aber etwas länger bleiben und so entscheide ich mich, aus...

Mehr anzeigen